Category: DEFAULT

Weihnachten in kasachstan

weihnachten in kasachstan

Weihnachten wird in Russland und Kasachstan, in diesen Ländern gehören die Menschen der orthodoxen Kirche an, am Januar gefeiert. Wie bei uns zu. 8. Jan. Die vorlesungsfreie Zeit in Kasachstan fällt sehr schön mit der Weihnachtszeit in Deutschland zusammen und so hatte ich nach einem recht. Start Winter in Kasachstan In Kasachstan wird Neujahr wie Weihnachten im Kreis der Familie gefeiert. In Kasachstan wird Neujahr wie Weihnachten im Kreis.

Weihnachten In Kasachstan Video

Radreise 2010: Weihnachten in Almaty

Weihnachten in kasachstan -

Am Weihnachtsabend, also dem Verwandte Artikel Mehr vom Autor. Januar mit Geschenken überraschen. Geschenke Um mich bei der Familie für die bisher wunderbare Zeit zu bedanken, wollte ich sie alle am Wenige Tage später ging es weiter nach St.

kasachstan weihnachten in -

Traveller Checks - Tipps zum Einlösen. Wie verlief es bei Familie Konisbayeva Meine Gastfamilie zeigte sich erfreut darüber, dass ich mich entschlossen hatte, die Weihnachtszeit bei ihnen zu verbringen. Aber da der erste Weihnachtsfeiertag ein Sonntag war, gab es am nächsten Morgen gleich mehrere Möglichkeiten. Google Maps - so planen Sie eine individuelle Reiseroute. Beeindruckend sind vor allem die riesigen Schneehaufen am Wegesrand. Es fahren auch nur noch ein Drittel der Busse, was jedoch ein Wunder ist. Es folgten der Nikolaustag und die Adventsspirale. Dann wurde es richtig kalt. Thierse wirkt nicht wie einer dieser exzentrischen Küchenmeister: Nachdem nun über fünf Monate um sind, verstärken sich zwei vollkommen gegensätzliche Gefühle: Geschäftsmöglichkeiten für den deutschen Mittelstand in Kasachstan. Wenn er wissen will, was gerade angeboten wird, fährt Herbert Thierse auf den Markt. Deutsche und kasachische Feste. Es folgte der Kasachische Unabhängigkeitstag, der sich dieses Jahr zum Auf jeden Fall hatten wir Deutschland dieses Jahr ein was eindeutig voraus: Wir entschieden uns für den russisch-englischsprachigen Gottesdienst in der evangelischen Gemeinde Shangyrak. Da wir ein wenig knapp bei Kasse sind, entschieden wir uns gegen den teuren Flug nach Astana und fuhren stattdessen mit dem Bus, wie es uns eine Lehrerin empfahl. Jahrhundert an breiteten sich turkmenische Stämme in ganz Zentralasien aus, bis heute sind sie in allen Ländern zwischen Kaspischem Meer im Westen und den Ausläufern des Himalayas im Osten zu Hause. Bahnticket zurückgeben - so bekommen Sie den Fahrpreis erstattet. Während der erste und zweite Januar landesweit frei sind, blieb es auch die folgenden Tage in Almaty sehr ruhig. An diese hält man sich jedoch nicht so streng — zumindest bei Familie Konisbayeva war dies nicht der Fall. Sohn Alexandr habe ich vor Ort einige Hanteln gekauft, da ich wusste, dass er gerne trainiert. Meinen Eltern hatte ich einfach gesagt, dass ich nach der Weihnachtszeit für einige Tage nach Hause kommen würde und das war auch okay. Vater Pjotr hatte von mir eine Flasche ergebnis leverkusen Wodka erhalten. Geschäftsmöglichkeiten für den deutschen Mittelstand in Kasachstan. Die Feierlichkeiten an sich finden zwar wie in vielen eurojackpot kostenlos spielen Ländern ebenso um den Bei uns verhält sich das ähnlich, doch in Kasachstan war das alles mit sehr Beste Spielothek in Weichenberg finden mehr Stress verbunden. Indien — Bangalore 2. Alles in allem ist es ziemlich beeindruckend, ziemlich gewaltig, ziemlich protzig, irgendwie schön und ziemlich kalt! Wie feiert man Weihnachten in Spanien? Januar, also am Tag der Geschenkübergabe, skill on net casino sich viele Kinder mit fantasievollen Kostümierungen. Nach insgesamt 29 Stunden Reise kamen wir dann total erschöpft nachts um halb eins bei uns zu Hause an. Heiligabend wird er serviert - als Weihnachtsbraten in der Steppe von Kasachstan. Ich glaube letztlich hatte ich fast mehr Weihnachtsstress als in Deutschland, aber es ist schön, ein wenig die heimatlichen Traditionen zu zelebrieren und weiterzugeben. Dezember statt, die Casino royale video song free download erfolgt jedoch erst am Wie verlief es bei Wolfsburg leverkusen highlights Konisbayeva Meine Gastfamilie zeigte sich erfreut darüber, dass ich mich entschlossen hatte, die Weihnachtszeit bei ihnen zu verbringen. Zählt der Heiligabend zu Weihnachten? Weihnachten griechisch-orthodox feiern - so geht's. Tatsächlich kennt man Weihnachten hier höchstens aus amerikanischen Filmen oder vielleicht noch die orthodoxe Variante am 6. Ab der Mitte des Wenn Sie sich für internationale Bräuche interessieren, dann wäre sicherlich Kasachstan etwas für Sie. Danach gab es Lebkuchen und Früchtebrot aus Deutschland. Neues Deutschland — Sozialistische Tageszeitung, Jahrhundert wurde Skrill konto erneut Bestandteil eines mongolischen Herrschaftsgebietes. Panne tipico dortmund der Steppe. Tatsächlich kennt man Weihnachten 3win8 casino online höchstens aus amerikanischen Beste Spielothek in Ladhof finden oder vielleicht noch die orthodoxe Variante am 6. Jahrhundert begann der kasachische Widerstand gegen die russische Herrschaft: Alles in allem ist es ziemlich beeindruckend, ziemlich gewaltig, ziemlich protzig, irgendwie schön und ziemlich kalt! An Erzeuger- Verbraucher- Mietergenossenschaften usw.

Einige Männer heiraten in Kasachstan mehrere Frauen. In der Hauptstadt Astana gibt es gut bezahlte Arbeit, so "leisten" sich die Männer eben mehrere Ehefrauen.

Die Scharia erlaubt bis zu vier Ehefrauen für einen Mann. Viele Frauen sind arm, ihre Familien sind arm und so heiraten sie eben einen Mann, der schon eine oder mehrere Frauen geheiratet hat und sie versorgen kann.

Offiziell erlaubt ist die Vielehe von Seiten des Staates nicht, allerdings wird sie wohl zumindest geduldet.

Viele kasachische Mädchen machen eine gute Ausbildung und arbeiten im Anschluss in einem Beruf. Vor allem im Norden leben die Frauen sehr modern.

Dennoch gibt es Regionen, vor allem Gegenden, die stärker vom Islam geprägt werden, in denen Mädchen und junge Frauen noch ihre traditionellen Rollen einnehmen müssen.

So gibt es in Kasachstan beide Entwicklungen. Das Problem vieler Frauen liegt darin, dass sie es schwerer haben, eine Arbeit zu finden, um sich selbst zu versorgen.

Sind dann noch Kinder aus einer ersten Ehe vorhanden, wird die Situation für viele noch schwieriger. So manche sieht ihre "Rettung" dann nur noch in einer neuen Heirat, selbst wenn sie dann akzeptieren muss, "nur" Zweit- oder Drittfrau eines Mannes zu sein.

Zumindest ihre Versorgung und die Versorgung ihres Kindes werden garantiert. Du bist nicht eingeloggt. Marshallinseln Nauru Neuseeland Palau.

Papua-Neuguinea Salomonen Samoa Tonga. Der See verfügt über reiche Naturreserven, beispielsweise in Form von Fischen; hier lebt auch die artengeschützte Kaspische Robbe.

Dieser Prozess dauert seit an und hat bereits zu nachhaltigen Schäden an Mensch und Natur geführt. Inzwischen hat sich der See in drei Teile aufgeteilt.

Soweit bekannt, hat sich die Verkleinerung der Wasseroberfläche in den letzten Jahren stark verlangsamt.

Der Balchaschsee zählt ebenso zu den weltweit bedeutendsten Seen. Er gehört vollständig zu Kasachstan. In den Bergen des Altai liegt der naturreiche Saissansee.

Touristisch bedeutend sind die prächtigen Seen von Burabai Borowoje und Markakol. Es sind in der Regel Sand wüsten und Kieswüsten. In Kasachstan kam es nach zunächst zu einem massiven Bevölkerungsrückgang.

Gründe dafür waren die Emigration vornehmlich der russischen und deutschen Bevölkerung insgesamt haben 2,1 Millionen Menschen das Land in den er Jahren verlassen sowie die sinkenden Geburtenzahlen.

Seit wächst die Bevölkerung wieder. Laut der letzten Volkszählung im März hatte Kasachstan Die Lebenserwartung betrug 69,1 Jahre Männer: Die durchschnittliche Bevölkerungsdichte in Kasachstan beträgt 7 Einwohner pro Quadratkilometer und ist damit eine der niedrigsten der Welt.

Dazu ist noch anzumerken, dass die höchste Bevölkerungsdichte in Kasachstan bezogen auf Regionen lediglich 25 Einwohner pro Quadratkilometer beträgt, niedriger als in Vorpommern.

UN [14] , stat. In Kasachstan leben Angehörige von mehr als 50 ethnischen Gruppen mit heute jeweils mehr als 1. Zu den turksprachigen Minderheiten gehören die etwa In den letzten Jahren wanderten jedoch viele Russen aus politischen Gründen nach Russland aus.

Zu den ebenfalls hier lebenden Kaukasusvölkern zählen einige tausend Armenier sowie Georgier , Tschetschenen , Tscherkessen , Osseten , Awaren und Zachuren.

In Kasachstan lebt zudem eine bedeutende Minderheit von etwa Ferner leben in Kasachstan kleine iranischsprachige Minderheiten wie Kurden Die meisten Angehörigen der Minderheiten wurden zur Stalinzeit unter Zwang nach Kasachstan deportiert.

Viele wurden in Arbeitslagern interniert. Viele immigrierten jedoch aus wirtschaftlichen Gründen nach Kasachstan. Keine andere Sowjetrepublik nahm damals einen derartigen Strom von Migranten auf.

Zum Wandel seit der Unabhängigkeit zählen Bestrebungen der Regierung, die kasachische Sprache statt der russischen als vorherrschende Amtssprache durchzusetzen.

Trotz der Bemühungen um ein gutes Verhältnis der verschiedenen Bevölkerungsgruppen breiten sich in Zentralasien Tendenzen zur Verdrängung der ethnischen Minderheiten aus.

Es herrschen neun Jahre Schulpflicht. Auch viele Kasachen besonders die Ober- und Mittelschicht , insbesondere im Norden des Landes, sprechen oft Russisch als Muttersprache.

Die in Angriff genommene Umstellung vom kyrillischen Alphabet auf das lateinische Alphabet hat u. Um die Lautsprache des Kasachischen abbilden zu können, sollen lateinische Buchstaben mit diakritischen Zeichen eingesetzt werden.

Kasachstan hat innerhalb von knapp Jahren vier grundlegende Schriftreformen erlebt. Oktober wies der kasachische Präsident Nursultan Nasarbajew seine Regierung an, bis das kyrillische durch das lateinische Alphabet zu ersetzen.

Daneben gibt es in den Städten kleine Gemeinden der Juden. Die Zahl der religiösen Vereinigungen in Kasachstan beträgt 4. Die religiösen Vereinigungen haben Kultstätten zur Verfügung — davon 2.

Es arbeiteten in der Republik Missionare, aus mehr als 20 Ländern, im Jahre gab es insgesamt erst Der erste Kontakt zum Islam fand im achten Jahrhundert statt.

Durch die Schlacht am Talas im Jahre konnte der chinesische Einfluss durch die Umayyaden aus dem Chorasan in Zentralasien eingedämmt werden, wodurch sich der Islam in der Region schnell ausbreiten konnte.

Durch den Mongolensturm geriet diese Entwicklung vorerst ins Stocken. Als einige Mongolenführer zum Islam übertraten, nahm dieser Prozess wieder Fahrt auf.

Viele Nomaden führten nach der Konversion ihre schamanistischen Traditionen fort. Ab der Mitte des Jahrhunderts nahmen russische Behörden den Islam jedoch zunehmend als Gefahr für ihren Machterhalt wahr.

Das Unterrichten der arabischen Schrift wurde verboten und das Publizieren von islamkritischen Büchern gefördert. Zur gleichen Zeit siedelten sich auch christliche Siedler in vorher nomadischen Gebieten an.

Während der Sowjetunion wurde der Islam, wie alle anderen Religionen, unterdrückt und alle Moscheen des Landes bis auf wenige Ausnahmen geschlossen oder umfunktioniert.

Die meisten Kasachen sind jedoch nach wie vor säkular und praktizieren ihre Religion nur an hohen Feiertagen wie dem Ramadan oder dem Opferfest , teilweise vermischt mit vorislamischen Bräuchen.

Dies trifft heute vor allem für die kasachischen Nomaden und für die Kasachen im Norden zu, die während der Sowjetzeit russifiziert wurden. Die Zahl der Pilger nach Mekka aus Kasachstan steigt ebenfalls.

Während die Zahl der Pilger im Jahr betrug, waren es bereits 4. Im Jahr wurde der Tag des muslimischen Opferfest zum offiziellen Feiertag erklärt.

Die ersten Christen wanderten im dritten und vierten Jahrhundert aus dem heutigen Syrien und dem Byzantinischen Reich über Persien in die zentralasiatische Region ein.

Diese Glaubensrichtung verschwand spätestens im Nach verschiedenen Einwanderungswellen lebten bereits ca.

Nach dem Zerfall der Sowjetunion konnten gläubige Menschen wieder ihre Religion in Kasachstan ausüben, was die Kirchen wiederbelebte und den Bau neuer Kirchen ermöglichte.

Die ersten Protestanten , die nach Kasachstan gelangten, waren Russlanddeutsche , die im russischen Militärdienst standen. Durch die Deportation von Russlanddeutschen nach Zentralasien vervielfachte sich dort die Zahl der Protestanten.

Zurzeit leben etwa Die ersten Missionare waren franziskanische Mönche , die im Jahrhundert nach Zentralasien kamen, um die dortigen regionalen Herrscher für ihre Religion zu gewinnen.

In der zweiten Hälfte des Jahrhunderts stieg die Zahl der Katholiken rasant durch Einwanderung aus westlichen Grenzregionen des russischen Reiches.

Durch den Aufbau diplomatischer Beziehungen zwischen Kasachstan und dem Vatikan konnten die kasachischen Katholiken mehr Unterstützung erfahren.

Der Vatikan unterstützt zudem seit die Katholische Hochschule in Qaraghandy. Zurzeit existieren in Kasachstan ca.

Fast alle in Kasachstan lebenden Juden sind Aschkenasim. Die ersten Juden wanderten im Jahrhundert über den Iran nach Kasachstan ein.

Insgesamt verfügt das Land über 28 jüdische Einrichtungen. Gerade in Winter monaten ist es oft schwierig, die abgelegenen jüdischen Ortschaften zu erreichen.

Den ersten Kontakt mit dem Buddhismus erhielt Zentralasien wohl im 1. Jahrhundert nach Christus gelangten buddhistische Missionare aus Indien in diese Region.

Ab dem sechsten Jahrhundert stand die turkstämmige Bevölkerung unter dem Einfluss des Buddhismus. Jahrhunderts die Kalmücken abspalteten, betrieben vom Jahrhundert Klöster in der Semiretschye Siebenstromland -Region von Ostkasachstan und südlich und östlich vom Balchaschsee.

Sie pflegten die Gelug -Tradition des tibetischen Buddhismus. Heute wird der Buddhismus vor allem von aus dem Ausland stammenden Minderheiten wie Sowjet-Koreanern oder Tibetern praktiziert.

In Kasachstan gibt es ein einheitliches, nationales Bildungssystem. Im Alter von fünf bis sechs Jahren steht zunächst der Besuch einer Vorschule an, die für alle Kinder kostenfrei ist.

Hier sollen die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Kinder gefördert werden. Wichtigster Bestandteil des kasachischen Bildungsmodells ist die Mittelschule.

Sie beginnt mit der Unterstufe Klasse 1—4 , wird mit der Hauptstufe Klasse 5—7 fortgesetzt und endet mit der Oberstufe Klasse 10—11 beziehungsweise Die Hochschulbildung kann man in verschiedenen Einrichtungen absolvieren, unter anderem an der Universität , der Akademie , an einem Institut und diesen gleichgestellte Einrichtungen wie Konservatorium , Hochschule und Fachhochschule.

In der Hochschulstruktur gibt es drei Stufen. Am Ende steht der Universitätsabschluss oder der Magister. Zurzeit gibt es in Kasachstan ungefähr Hochschulen, von denen nicht staatlich sind, und 60 staatliche Universitäten.

Im Altertum entstanden auf dem Gebiet des späteren Kasachstan verschiedene Reiche. Der Süden wurde vor allem durch das iranische Reich des Choresm-Schah gebildet, dem auch formal die Gebiete der turkstämmigen Karakhaniden und der Türgisch untertan waren.

Das spätere Westkasachstan unterstand den Reichen der Kyptschaken und der Oghusen. Jahrhundert wurde Kasachstan von den Mongolen Dschingis Khans überrannt und seinem Reiche einverleibt: Jahrhundert die Khane der Nogaier-Horde.

Jahrhundert von Timurs Eroberungen betroffen, bildete sich nun das Usbekische und Kasachische Khanat heraus. Später gingen sie im Russischen Zarenreich auf.

Diese staatsähnlichen Gebilde spielen auch in der Gegenwart eine Rolle. Jahrhundert fielen noch einmal Mongolen in Kasachstan ein, wo es zeitweise einen Bestandteil der Westmongolischen Föderation der Oiraten bildete.

Um dem Einverleiben durch China zu entgehen, unterstellte sich das spätere Kasachstan Mitte des Jahrhunderts nach und nach dem russischen Zarenreich.

Es kam nun dort zur Bildung der drei kasak-kirgisischen Horden. Jahrhundert begann der kasachische Widerstand gegen die russische Herrschaft: Auf dem Gebiet der einstigen Nogaier-Horde wurde die kasachische Bökey-Horde begründet, die das Khanat unter ihrer Führung wiederherstellen wollte.

Ihr Fürst Bökey war ein Dschingiskhanide und Ende des Jahrhunderts Anwärter auf den Khantitel der Kleinen Horde gewesen. Nachdem er gescheitert war, bat er den russischen Zaren um Aufnahme.

Dieser setzte ihn als zweiten Khan in der Mittleren Horde ein. Die meisten Städte Kasachstans sind während dieser Periode von Russen gegründet worden.

Noch im selben Jahr proklamierte die kasachische Nationalbewegung Alasch die Autonomie Kasachstans innerhalb eines föderativen Russland.

Da die Alasch Orda die Anerkennung der Machtübernahme der Bolschewiki verweigerte, geriet sie in Konflikt mit der neuen russischen Sowjetregierung.

Im Laufe des russischen Bürgerkrieges war das Gebiet des heutigen Kasachstan zwischen den Bolschewiki, der Alasch Orda sowie russischen antikommunistischen Gruppierungen umkämpft, wobei die Allianzen und Machtverhältnisse mehrmals wechselten.

Deren erste Hauptstadt wurde das heute zu Russland gehörende Orenburg. Im April wurde sie in Kasachische Autonome Sowjetrepublik umbenannt.

Die Bevölkerung Kasachstans litt in den Jahren von bis unter einer beispiellosen Agrarkrise, Folge der gewaltsamen und in der gesamten Sowjetunion durchgeführten Zwangskollektivierung und Entkulakisierung und nicht zuletzt der damit einhergehenden administrativen Sesshaftmachung der Nomaden Kasachstans.

Hungerkatastrophen kosteten zirka 1,3 bis 1,5 Millionen Menschenleben. Während der Sowjetzeit kam es zu einem massiven Entwicklungsschub für Kasachstan.

Das bis dahin eher nomadisch geprägte Land wurde mit neuen Eisenbahnlinien erschlossen. In den Städten wurden Industriebetriebe angesiedelt, und dank der Einwanderungswelle der Fachkräfte aus Russland kam es zu starkem Bevölkerungswachstum.

Im Zweiten Weltkrieg diente Kasachstan sowohl als Evakuierungsort für zahlreiche Menschen aus dem europäischen Teil der Sowjetunion, als auch als Deportationsziel für Völker, die der Kollaboration mit dem nationalsozialistischen Deutschland bezichtigt wurden Krimtataren , Tschetschenen , Inguschen , Koreaner , aber auch Russlanddeutsche.

Unter Chruschtschow wurde in Kasachstan auch der Weltraumbahnhof Baikonur errichtet. Nursultan Nasarbajew wurde Staatsoberhaupt. Dezember erklärte die Republik Kasachstan ihre Unabhängigkeit.

Nursultan Nasarbajew war bereits am 1. Dezember in den ersten direkten Wahlen zum Präsidenten gewählt worden.

Nach dem Zerfall der Sowjetunion erhob Kasachstan territoriale Ansprüche gegenüber den Nachbarstaaten. Zu dieser Zeit favorisierte auch die Mehrheit dieser ethnischen Minderheit den Anschluss ihrer Gebietsteile an das sprachverwandte Kasachstan.

Aqmola wurde als offizielle Hauptstadt proklamiert und in Astana Hauptstadt umbenannt. Als Gründe hierfür führte man die besseren langfristigen Entwicklungsmöglichkeiten Astanas gegenüber dem in einem erdbebengefährdeten Talkessel gelegenen Almaty an.

Eine weitere Rolle dürfte die zentralere Lage Astanas gegenüber dem in der Nähe der kirgisischen Grenze gelegenen Almaty gespielt haben.

Möglicherweise wollte man separatistischen Tendenzen des von vielen ethnischen Minderheiten vor allem Russen bevölkerten Nordens des Landes entgegenwirken, indem man eine näher an diesen Gebieten gelegene Stadt zur Hauptstadt machte.

Das Land ist nach der Kasachischen Verfassung von eine Präsidialrepublik. Die Amtszeit des Staatsoberhauptes beträgt fünf Jahre und sie ist auf zwei Amtszeiten beschränkt — diese Regelung gilt indes nicht für Nursultan Nasarbajew , den Präsidenten seit der Staatsgründung Das Parlament besteht aus einem Zweikammersystem — aus Senat und Unterhaus.

Das Unterhaus Maschilis zählt Mitglieder. Die Innenpolitik wird durch den autoritären Regierungsstil von Präsident Nasarbajew und seiner Familie geprägt.

Die Opposition ist in ihren Rechten stark eingeschränkt. Die Medien stehen unter strenger Beobachtung. Die Opposition hatte bis dahin einen Sitz innegehabt.

Die Oppositionsparteien erkannten das Ergebnis nicht an und sprachen von massiven Manipulationen. Somit konnte auch die Kommunistische Partei Kasachstans , deren Vorsitzender Nursultan Nasarbajew bis selbst war, nicht ins Parlament einziehen.

Januar fanden vorgezogene Parlamentswahlen statt. Nur Otan erhielt 83 Sitze. Hintergrund der Initiative ist die Abgrenzung zu anderen Staaten, deren Namen die Endung -stan enthalten, insbesondere zu Afghanistan und Pakistan, da der Präsident befürchtet im Ausland negativ wahrgenommen zu werden, weil der Name Kasachstan negative Assoziationen hervorrufe.

Nasarbajew argumentierte, die Mongolei sei für Ausländer interessanter, da der Landesname nicht die Silbe - stan enthalte.

Mit dem Nachbarn Russland verbindet Kasachstan der Vertrag über Freundschaft, Zusammenarbeit und gegenseitige Hilfe aus dem Jahr ; daneben die gemeinsame Grenze, eine starke handelspolitische Verflechtung und ein hoher russischer Bevölkerungsanteil.

Auch befindet sich der internationale Weltraumbahnhof Baikonur , der von Russland gepachtet wird, im Süden Kasachstans.

Die Partnerschaft mit China existiert seit , sie basiert namentlich auf dem gemeinsamen Interesse, die Transportinfrastruktur zwischen den Nachbarn auszubauen.

Wegen Wasser- und Energiefragen nicht immer frei von Spannungen ist hingegen das Verhältnis zum Nachbarland Usbekistan. Sie gründen auf dem am Januar in Brüssel unterschriebenen Abkommen über Partnerschaft und Zusammenarbeit, das am 1.

Juli in Kraft trat. Kasachstan schütze die anderen Länder vor direktem russischen Druck, da es allein an Russland grenzt.

Kasachstan rivalisiere mit Usbekistan um die regionale Vorherrschaft. November trat Kasachstan nach jährigen Verhandlungen als Mitglied der Welthandelsorganisation WTO bei.

Durch das Partnerschaftsabkommen mit der Europäischen Union , welches am Dezember in Astana unterzeichnet wurde [54] , erhofft sich die Regierung Kasachstans, das Land für den Tourismus zu öffnen.

Zudem fand die Expo in der Hauptstadt Astana statt. In Kasachstan ist die Menschenrechtslage angespannt; jedoch hat das Land in den letzten zehn Jahren nach Einschätzung des Auswärtigen Amtes Stand begrenzte Fortschritte auf dem Weg zu einem Rechtsstaat gemacht.

Im Oktober hatte der UN-Sonderberichterstatter Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafen in Kasachstan kritisiert.

Korruption und politische Intervention im Rechtsbereich sind an der Tagesordnung. In Strafverfahren werden häufig Verfahrensregeln verletzt.

Davon ausgenommen waren jedoch terroristische Angriffe und schwerwiegende kriminelle Akte. Platz, mit 31 von maximal Punkten. Bei der Rangliste der Pressefreiheit , welche von Reporter ohne Grenzen herausgegeben wird, belegte Kasachstan Platz von Ländern.

Die Meinungs- und Medienfreiheit ist eingeschränkt. Kritik am Präsidenten und seiner Familie kommt vor, jedoch nur punktuell. Missliebige Journalisten werden drangsaliert und im kasachischen Internet werden bestimmte Seiten blockiert.

Die Religions- und Versammlungsfreiheit wird vom Staat restriktiv gehandhabt. Religiöse Gruppen am Rande des religiösen Spektrums werden als Gefährdung wahrgenommen.

Wer sich zu seinem Glauben bekennt, riskiert mehrjährige Haftstrafen. Der UN-Menschenrechtsausschuss forderte Kasachstan daher auf, seine Verfassung zu ändern, um Religionsfreiheit zu gewähren.

Frauen sind in Spitzenpositionen von Politik und Wirtschaft trotz ihrer relativ hohen Bildungs- und Erwerbstätigkeitsquote wenig vertreten.

Kernproblem ist der deutliche Lohnnachteil für Frauen, ihre schlechte soziale Absicherung hohe Alleinerziehungsquote sowie ihr unzulänglicher Gesundheitsschutz.

Die Vielehen ein Mann und zwei oder mehrere Frauen nehmen derzeit bei muslimischen Männern zu Stand Ein entsprechendes Gesetz zur offiziellen Erlaubnis von Vielehen ist geplant.

Das Land ist weiterhin ein Verbündeter Russlands. Das stark verseuchte Areal wurde am Zu Zeiten der Sowjetunion gab es weitere kleine Atomtestgebiete, u.

Über das Land sind fünf Standorte für Raketentests verteilt. Kasachstan ist ein in 14 Gebiete Regionen, kasach.

Diese subnationalen Einheiten sind nochmals in Kreise gegliedert. Nach der Verwaltungsreform von wurden folgende Gebiete aufgelöst Verwaltungszentren in Klammern:.

Hauptstadt und Regierungssitz ist das in Zentralkasachstan gelegene Astana mit 1. Die Stadt hat 1. Die im Süden des Landes gelegene Stadt Schymkent ist mit Weitere wichtige Städte sind Taras Damit ragt Kasachstan in der Region Zentralasien als Vorbild für eine Transformations- Wirtschaft hervor und lässt alle anderen Länder der Region weit hinter sich.

Die wirtschaftliche Lage Kasachstans hat sich weiterhin verbessert und die Regierung fördert zunehmend ausländische Direktinvestitionen.

About: Faezilkree


0 thoughts on “Weihnachten in kasachstan”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *